Home Homöopathietypen Vorträge und Kurse Häufig gestellte Fragen Kontakt
 
Herzlich willkommen

Die Homöopathie wird auch als Reiztherapie bezeichnet, die die Selbstheilungskräfte des Orga-nismus in die richtigen Bahnen lenkt. Hahnemann, der Begründer der Klassischen Homöopathie sagt, es ist wichtig, die Gesamtheit zu sehen und Körper, Geist und Emotionen gemeinsam zu behandeln. In der Klassischen Homöopathie wird primär der Mensch behandelt und nicht seine Krankheit.

Samuel Hahnemann
 

Die Homöopathie beruht auf einem Natur-gesetz: Ähnliches mit Ähnlichem heilen.

Das Similimum, d.h. das ähnlichste homöo-pathische Arzneimittel, stärkt die Lebenskraft jedes Einzelnen. Dadurch wird die Selbst-heilungskraft in unserem Körper aktiviert und die Krankheitszustände können deshalb vom Körper selbst geheilt werden.
Die klassische Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökono-misch und gewaltlos zu behandeln. Genauso wie mein Prinzip der Gewaltlosigkeit niemals schei-tern wird, enttäuscht auch die Homöopathie nie. Aber die Anhänger der Homöopathie können infolge falscher Anwendung versagen.
MAHATMA GANDHI; August 1936